Neue Ära Google Ads: Wie du mit KI den Umsatz in deinen Shop steigerst

Google Ads spielt eine entscheidende Rolle dabei, potenzielle Kunden zu erreichen, die schon ein klares Interesse oder eine Kaufabsicht haben. Die fortschreitende Automatisierung vereinfacht zwar die Kampagnenschaltung, aber Vorsicht: Eine falsche Struktur oder fehlerhafte Informationen können teuer werden. In diesem Artikel erfährst du, wie du die KI-Technologie von Google Ads optimal nutzt, um deinen Shop-Umsatz zu steigern.

Internes Kampagnenplanungs-Sheet

Google Ads funktioniert am besten für Zielgruppen, die sich informieren wollen oder bereits auf der Suche nach spezifischen Produkten oder Dienstleistungen. Daher sind Google Ads sehr effektiv und oft kostengünstig, um Kunden "abzufischen", die kurz vor der Conversion stehen. Im Gegensatz dazu eignen sich Plattformen wie Instagram oder Facebook besser, um eine breitere Zielgruppe zu erreichen, die vielleicht noch nicht einmal weiß, dass sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung benötigt.

Voraussetzung ist eine klar strukturierte und sorgfältig strukturiertes Kampagnen-SetUp. Eine solche Struktur sollte einem festen Schema folgen und präzise auf die Zielgruppen ausgerichtet sein. In der Zukunft wird erwartet, dass die Automatisierung in Google Ads zunehmen wird, was es umso wichtiger macht, die richtigen Einstellungen vorzunehmen, damit die Algorithmen die passenden Informationen erhalten und die Kampagnen in die richtige Richtung lenken.

Trotz der fortschreitenden Automatisierung ist es derzeit noch erforderlich, aktiv in die Verwaltung und Optimierung der Kampagnen einzugreifen. Nicht alle automatisierten Empfehlungen von Google sind strategisch oder finanziell vorteilhaft für Ihr Unternehmen. sorgfältig Keywords prüfen und regelmäßig Anzeigentexte testen udn optimieren sind entscheidend, um den Erfolg Ihrer Kampagnen zu maximieren. 

Performance Max (PMax) spielt hierbei eine Schlüsselrolle, da es die Automatisierung und den Einsatz künstlicher Intelligenz in den Vordergrund stellt. Ein gut gepflegter Produktfeed ist daher das Fundament für eine PMax die floriert. Er liefert der künstlichen Intelligenz die notwendigen Informationen, um die Zielgruppe effektiv zu erreichen und die Werbeausgaben zu optimieren. Die Feeds müssen nicht nur vollständig, sondern auch aktuell und präzise sein, um die Algorithmen optimal zu unterstützen.

Für größere Konten mit mehr Budget empfiehlt sich eine differenzierte Kampagnenstruktur, die neben der obligatorischen Brand- und PMax-Kampagne auch Such-, Wettbewerber-, Display- und Retargeting-Kampagnen sowie eventuell YouTube-Ads umfasst. 

Darüber hinaus bietet Bing als zusätzlicher Kanal die Möglichkeit, weitere 5-10% des Suchvolumens abzugreifen. Besonders in den Bereichen Gebrauchsgüter und B2B kann Bing attraktiv sein, da hier die Konkurrenz oft geringer und die Kosten niedriger sind.

Zusammenfassend ist Google Ads, wenn es richtig aufgesetzt und gepflegt wird, extrem effektiv und kostengünstig, um neue Kunden zu gewinnen. Eine durchdachte Struktur, die Anpassung an die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft des digitalen Marketings und eine kontinuierliche Pflege und Optimierung sind der Schlüssel zum Google Ads-Umsatz.

Weitere Beiträge

Wir zeigen dir, wie E-Commerce für den Mittelstand funktioniert.

Hier findest du wertvolle Ressourcen, die speziell auf die Bedürfnisse des Mittelstands zugeschnitten sind.
Conversion-Rate-Optimierung braucht nicht immer A/B-Tests
Grundlegende Optimierung der Shop-Gestaltung: Priorisiere das Fundament über Feinheiten für nachhaltigen Erfolg.
Mehr erfahren
Ein Leitfaden zur Überwachung deiner Marketingmaßnahmen
Lerne die Mechanismen kennen, die dein Onlinegeschäft florieren lassen. Kontrolle über Zahlen ist essenziell.
Mehr erfahren
Evolution von Meta: Umsätze werden mit Kommunikation gewonnen
Meta bleibt für Online-Shops entscheidend, um neue Kunden zu gewinnen und zu konvertieren, trotz Herausforderungen.
Mehr erfahren
Warum deine Unkenntnis über die Unit Economics deines Onlineshops teuer ist
Wie überlebt und floriert man im E-Commerce? Durch sorgfältige Analyse der Profitabilität und Deckungsbeiträge.
Mehr erfahren
Die Warenkorbgröße entscheidet über das Wachstum deines Onlineshops
Mehr Artikel pro Einkauf, mehr Umsatz: Lerne, wie du die Warenkorbgröße in deinem Online-Shop erhöhst.
Mehr erfahren
Warum erfolgreiche Onlineshops auf eine monatliche Marketingplanung setzen!
Entdecke, warum die besten Onlinehändler stets planen: Aktionen, Rabatte und mehr ziehen Kunden an.
Mehr erfahren
Einfach online durchsetzen mit dem ‘10-Punkte-Plan’ für den Mittelstand
Fehlender Startpunkt und unklare Prioritäten sind häufige Hürden für KMUs im Online-Handel.
Mehr erfahren
Produktdaten-Feed: Das langweilige Kampagnen-Game der Zukunft
Still und unscheinbar: Produktdaten-Feeds sind die neuen Stars im Onlinehandel, treiben den digitalen Markt.
Mehr erfahren
Chrome-Update bedroht Werbung: Nutze ‘SMART Elephant Tracking’!
Neue Chrome-Regeln verändern alles? 'SMART Elephant Tracking' bietet eine pragmatische Lösung für Werber.
Mehr erfahren
117%
Umsatzsteigerung

+117% mehr Umsatz in 12 Monaten

Mehr erfahren
103%
Umsatzsteigerung

+103% mehr Umsatz in 3 Monaten

Mehr erfahren
102%
Umsatzsteigerung

+102% mehr Umsatz in 3 Monaten

Mehr erfahren
400%
Umsatzwachstum im Online Shop

+402% mehr Umsatz in 24 Monaten

Mehr erfahren
105%
Umsatzsteigerung

+105% mehr Umsatz in 3 Monaten

Mehr erfahren
290%
Umsatzwachstum

+290% mehr Umsatz in 12 Monaten

Mehr erfahren
104%
Umsatzwachstum

+104% mehr Umsatz in 15 Monaten

Mehr erfahren
72%
Umsatzwachstum

+72% mehr Umsatz in 12 Monaten

Mehr erfahren
196%
Umsatzwachstum

+196% mehr Umsatz in 24 Monaten

Mehr erfahren
105%
Umsatzwachstum

+105% mehr Umsatz in 12 Monaten

Mehr erfahren
164%
Umsatzwachstum

+164% mehr Umsatz in 9 Monaten

Mehr erfahren
91%
Umsatzwachstum

+91% mehr Umsatz in 12 Monaten

Mehr erfahren
121%
Umsatzwachstum

+121% mehr Umsatz in 18 Monaten

Mehr erfahren
597%
Umsatzsteigerung

+597% mehr Umsatz in 18 Monaten

Mehr erfahren
311%
Umsatzsteigerung

+311% mehr Shopumsatz in 3 Monaten

Mehr erfahren
300%
Umsatzsteigerung

+314%mehr Umsatz im B2B-Shop in 1 Jahr

Mehr erfahren
5,5%
KUR

Wie AQMOS in 3 Monaten eine 5,5%-ige Kur erreichte

Mehr erfahren
86%
Umsatzsteigerung

+86% mehr Umsatz in 3 Monaten

Mehr erfahren
104%
Umsatzwachstum

+104% mehr Umsatz in 12 Monaten

Mehr erfahren
1000%
Umsatzwachstum im Onlineshop

+1083% mehr Umsatz in 24 Monaten

Mehr erfahren
144%
Umsatzsteigerung

+144% mehr Umsatz in 3 Monaten in USA

Mehr erfahren
215%
Umsatzwachstum

+215% mehr Umsatz in 12 Monaten

Mehr erfahren
63%
Mehr Bestellungen

+258% mehr Umsatz in 24 Monaten

Mehr erfahren
15x
ROAS

-86% Kostenreduzierung in 6 Monaten

Mehr erfahren